Publity AG setzt neue Masstäbe

Die publity AG wurde in Leipzig als Internet-Aktien-Emissionshaus in Partnerschaft mit verschiedenen Landesbanken gegründet; im Jahr 2001 hat sie ihren Sitz nach Berlin verlegt. Vom Standort Berlin aus begleitete die publity AG über 70 Unternehmen an die Börse. Das Grundkapital der Gesellschaft belief sich auf 901.111 Euro, aufgeteilt in auf den Namen lautende Stückaktien. Die […]

Publity – Leipzig bei Investoren sehr beliebt

Als ob es kein morgen mehr gebe. Leipzig wird plötzlich über den grünen Klee gelobt. Immobilieninvestoren interessieren sich immer mehr für die Stadt, die Preise ziehen immer und immer mehr an – zum Ärger der Bürger. Doch noch immer locken Schnäppchenpreise gemessen an westdeutschen Preisniveaus. Leipzig – Die Region Mitteldeutschland zählt im Moment wohl zu den spannendsten […]

Thomas Olek publity AG – Investor erwirbt 4000 Wohnungen in Spandau

Die publity AG – das börsennotierte Unternehmen „Deutsche Wohnen“ hat sich von den Immobilien im Gebiet Heerstraße Nord wieder getrennt. Auch Berlin hätte die Wohnungen gern gekauft, wurde jedoch deutlich überboten. So wechselten in Berlin-Spandau mehr als 4100 Mietwohnungen den Besitzer. Sie sind Teil der Großsiedlung Heerstraße Nord und gehörten früher dem einst städtischen Wohnungsunternehmen […]

Publity AG – Mutige Käufer nehmen Halle, Görlitz und Chemnitz ins Visier.

Geheimtipps in Ostdeutschland waren früher einmal Leipzig, Dresden und vielleicht Weimar. Doch die Lage hat sich entschieden geändert. Nicht nur 1A Städte sind gefragt, Leipzig. Experten sind sich längst einig: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Transaktionsvolumen am Grundstücksmarkt in Leipzig die Marke von zwei Milliarden € knackt. Aktuell steht der Zeiger […]

Immobilienpreise gehen in die Höhe – auch in schlechten Lagen!

Die hohen Preise in München, Berlin und Hamburg schrecken deutsche Käufer zunehmend ab. Im Vergleich zu anderen Ländern sind Immobilien in Deutschland aber günstig. Deshalb ist der Markt für ausländische Investoren weiterhin interessant – sogar in schlechten Lagen. Die Preise für deutsche Immobilien sind noch nicht auf ihrem Höchststand angekommen. Das lässt sich aus dem […]

Immobilienboom – ein Ende ist nicht in Sicht

Die Zahlen stammen von internationalen Immobilieninvestoren. Von diesen halten überwältigende 96 Prozent Deutschland für einen attraktiven oder sogar sehr attraktiven Standort für Investitionen in diesem Jahr. Damit scheint klar: Der deutsche Immobilienboom kann auch 2015 unvermindert anhalten. Jedenfalls legt dies das Immobilien-Trendbarometer der Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) nahe, das am Dienstag veröffentlicht wurde. Befragt […]

Immobilien-Investoren lieben die Schweiz

Das neueste Trendbarometer der Beratungsfirma EY (ehemals Ernst & Young) prophezeit einen guten Immobilienjahrgang 2015. Auch regulatorische Veränderungen und jüngste Volksentscheide wie die angenommene SVP-Zuwanderungsinitiative schmälerten die Attraktivität des hiesigen Spitzenimmobilienmarktes mit seiner hohen Anlagesicherheit nicht, teilte EY aufgrund der jährlichen Pulsnahme mit. 97 Prozent der befragten Investoren bezeichneten den Immobilienmarkt im Jahr 2015 als […]

Ärger der Investoren heißt: Mietpreisbremse

Investoren denken um Weil die Zinsen historisch niedrig sind und es nur wenige sichere Investitionsmöglichkeiten gibt, parken immer mehr Anleger ihr Geld in Betongold. Besonders in Toplagen – also in Metropolen wie München oder Hamburg, aber auch in Unistädten wie Regensburg oder Freiburg – fällt es ihnen inzwischen schwer, hohe Renditen zu erzielen. Deshalb rücken […]

Immobilieneinvestoren werden vorsichtiger

Noch machen deutsche Immobilienfirmen glänzende Geschäfte. Aber die Anzeichen für einen Abschwung mehren sich. Ein Indikator des Handelsblattes zeigt: Der Wert zu den Zukunftsaussichten bricht ein, denn ob das Glas halb voll oder halb leer ist, hängt bekanntlich von der Gemütsverfassung des Betrachters ab. Deshalb lässt sich auch der aktuelle, vorab im Handelsblatt veröffentlichte IW-Immobiliengeschäftsklimaindex […]

publity AG geht Joint Venture mit internationalem Investor ein

Der Leipziger Finanzmittelständler publity AG ist ein Joint Venture (Anglizismus, unter dem ein allgemein im Handelsrecht verschiedene Formen der Unternehmenskooperation zwischen zwei oder mehr Partnerunternehmen verstanden werden) mit einem finanzstarken internationalen Investor eingegangen. Die so entstandene Kooperation erwarb im Jahr 2014 insgesamt 8 Büroimmobilien für rund 300 Millionen Euro Eigenkapital. Der internationale Finanzinvestor stellte die […]

publity AG – der Finanzinvestor für Gewerberbeimmobilien

Die publity AG ist ein auf die Entwicklung, die Initiierung, den Vertrieb und das Management von Kapitalanlagen spezialisierter Finanzinvestor mit Ausrichtung auf den deutschen Immobilienmarkt. Das Spektrum des Produktportfolios reicht von sachwertgestützten Finanzanlagen bis hin zu AIFM-konformen geschlossenen Immobilienfonds. Die publity AG fokussiert ihre Geschäftstätigkeit auf den Einkauf, das Management und die Verwertung von Immobilien […]